Marine

Die Marinedarstellungen zeigen Bilder unterschiedlicher Nationen.

Andererseits wurde in den Werken auch von bestimmten Kampfhandlungen berichtet, die hier ihre eigenständige Wiedergabe finden.

Überaus wichtig und sehr interessant sind die Bestrebungen der britischen Regierung, Deutschland auszuhungern und unter Umgehung internationaler Rechtsprechung Kriegsgüter über See auf neutralen Schiffen zu transportieren. Das Drama der LUSITANIA ist sicher jedem ein Begriff.

Andererseits wird der deutschen Regierung selbst durch die noch neutrale amerikanische Regierung jedes Rechts abgesprochen, mit entsprechenden Maßnahmen zu reagieren. Dies in vollem Wissen, das England selbst amerikanische Schiffe unter Umgehung der Neutralität zum Transport von Kriegsmaterialien nutzt.

Hiervon wird im Bereich "Wichtiger Schriftverkehr" berichtet.

Themenbereiche bei den Marinedarstellungen

  • Deutsche Marinedarstellungen

  • Marinebilder Österreich-Ungarns

  • Türkische Marinedarstellungen

  • Französische Marinedarstellungen

  • Italienische Marinedarstellungen

Themenbereiche in Kampfhandlungen

  • Angriff der SMS EMDEN auf den russischen Kreuzer SEMTSCHUG

  • Versenkung der SMS EMDEN

  • Seeschlacht vor Coronel

  • Angriff auf Yarmouth

Themenbereiche in "wichtiger Schriftverkehr"

  • 4. Februar 1915 - Der Deutsche Reichs- und Staatsanzeiger gibt folgende Ankündigung an die neutralen Staaten

  • Erläuterung zu dieser Bekanntmachung, die den Verbündeten, den neutralen und den feindlichen Mächten in dieser Denkschrift mitgeteilt wurde

  • Reaktion der amerikanischen Regierung

  • Note der Deutschen Regierung

  • Versenkung der LUSITANIA